Zwei Heimsiege für VC 97-Zweite

Staßfurterinnen siegen im Vereinsduell und gegen USC Magdeburg II
Quelle: Staßurter Volksstimme vom 19.01.2019

 Am vergangenen Wochenende fand in der Sporthalle am Dr. Frank- Gymnasium in Staßfurt ein Heimspieltag der zweiten und dritten Mannschaft des VC 97 Staßfurt aus der Landesklasse Nord/West statt. Dabei fuhr die Zweite zwei klare Siege ein und die Dritte musste sich zweimal geschlagen geben.

Am vergangenen Wochenende fand in der Sporthalle am Dr. Frank- Gymnasium in Staßfurt ein Heimspieltag der zweiten und dritten Mannschaft des VC 97 Staßfurt aus der Landesklasse Nord/West statt. Dabei fuhr die Zweite zwei klare Siege ein und die Dritte musste sich zweimal geschlagen geben.  Das erste Spiel des Tages bestritten die dritten Frauen gegen den Ligafavoriten USC Magdeburg II. Jedoch konnten die Spielerinnen aufgrund von Krankheit und Verletzung mit lediglich sechs Spielerinnen antreten. Somit hatten die Staßfurterinnen kaum eine Chance, dass Spiel zu gewinnen. Der erste Satz ging 6:25 verloren. Im zweiten Satz spielte die Mannschaft locker auf, die Abwehr stand besser, einige Angriff e konnten im Block abgewehrt und auch selbst mal ein Angriff erfolgreich abgeschlossen werden. Die Magdeburgerinnen waren beeindruckt, spielten aber ihre ganze Erfahrung aus und gewannen mit 25:16. Dieser Erfahrung konnte der VC 97 III nichts mehr entgegensetzen. Auch im letzten Satz war bei der 0:3-Pleite nicht mehr als ein 6:25 drin. Im zweiten Spiel des Tages trafen die zweiten Damen auf die Dritte des VC 97. Das Motto im Vereinsduell für die zweite Mannschaft lautete: Einspielen für das folgende Spiel gegen den USC. Die Dritte nahm sich vor, der zweiten Mannschaft zu zeigen, dass auch sie in dieser Saison einiges dazu gelernt haben. Dies gelang auch phasenweise, jedoch ließen die jungen Damen vom VC 97 II keinen Spielraum zu und gewannen klar alle drei Sätze (11, 7, 14). Im dritten Spiel des Tages wartete der bis dato ungeschlagene USC Magdeburg II. Der Staßfurter Coach forderte von seinem Team die gleiche Leidenschaft wie am Tag zuvor beim Jugendspieltag. Hierbei muss erwähnt werden, dass die beiden Landesklasse-Teams des VC 97 fast ausschließlich aus Jugendspielerinnen bestehen. Die jungen Damen spielten von Anfang an sehr konzentriert. Abermals das starke Aufschlagspiel bereitete den Magdeburgern Probleme. Die Abwehr leistete gute Arbeit, das ganze Team kämpfte. Von der eigenen Stärke ein wenig überrascht, wurde der erste Satz 25:19 gewonnen. Der zweite Satz hatte einen ähnlichen Spielverlauf, der VC 97 gewann klar mit 25:16. Im dritten Satz jedoch bäumten sich die Magdeburger auf und brachten ihre Mitte wieder besser zum Einsatz. Punkt für Punkt wurde die Führung übernommen. Die Staßfurter bewiesen Courage und wollten den dritten Satz trotz Rückstand noch gewinnen. Aber gegen die jetzt kompakte Abwehr der Magdeburger war kein Kraut gewachsen. Somit mussten sich die Staßfurterinnen 22:25 geschlagen geben. Mit dem Gespür, dass die Magdeburgerinnen zu schlagen sind, kehrten die Mädels motiviert auf die Platte zurück. Sie nahmen die übermäßig starke Mitte des USC II im vierten Satz fast komplett aus dem Spiel. Es wurde um jeden Ball gekämpft. Die ansonsten stabile Abwehr der Magdeburgerinnen wurde durch das variable Angriffsspiel der Staßfurter mehr als gefordert. Angefeuert von der Bank und den Zuschauern wurde Magdeburg sprichwörtlich aus der Halle gefegt. Der vierte Satz wurde 25:14 gewonnen. Fazit vom Coach: Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung, jede Spielerin gab mehr als 100 Prozent. Das Einzige was es zu bemängeln gab, war der schwache Zuschauerzuspruch. Gern hätten die beiden Staßfurter Mannschaften ihre durchweg positive Stimmung mit mehr Zuschauern geteilt, als nur mit den anwesenden Eltern und Großeltern. Weiter geht es für die Staßfurter Teams bereits morgen ab 10 Uhr mit Auswärtsspielen in Gardelegen und Hedersleben.

VC97 // Social Media

 Der VC97 jetzt auch bei facebook

VC97 bei facebook

So erreichen Sie uns:

Büro:
Volleyballclub 97 Staßfurt e.V.
Löderburger Straße 22
39418 Staßfurt

Tel.: (03925) 930370
Fax: (03925) 930360
Mail: info@vc97.de

Sporthalle:
Dr.-Frank-Gymnasium
Stadtbadstraße 3
39418 Staßfurt