Über die starke Mitte zum Erfolg

Volleyball-Landesliga VC 97-Frauen erneut mit zwei klaren Siegen
(Quelle: Staßfurter Volksstimme vom 02.10.2018)
Auch am zweiten Spieltag der Landesliga haben sich die Volleyballerinnen des VC 97 Staßfurt von ihrer besten Seite präsentiert und ihr Punktekonto weiter aufgestockt. Mit zwölf Punkten aus vier Spielen steht der freiwillige Oberliga-Abteiger unangefochten an der  Tabellenspitze.

Am ersten Heimspieltag konnten sich die 97er sowohl gegen den SV Teutonia Siersleben als auch den HSV Medizin Magdeburg klar mit jeweils 3:0 durchsetzen. Entscheidend war für Coach Jörg Döring einmal mehr die Mitte. Dort haben die höherklassig erfahrenen Spielerinnen Sylke Pillich und Juliane Ruhnow „das Spiel bestimmt, oft geblockt, aber auch viel angegriff en“, freute sich der Übungsleiter. So verliefen die Sätze sowohl gegen Siersleben (14, 14, 23) als auch gegen Medizin (12, 26, 13) sehr souverän bis auf zwei Sätze. „Da hatten wir nicht so viel Durchschlagskraft und die Gegner haben Aufwind bekommen“, beschreibt Döring die Parallelen. Ansonsten hatten die „kampfstarken“ Gegner aber schlichtweg keine Gegenmittel. Schon jetzt steht der VC 97 damit eindeutig an der Spitze. „Wenn wir diese Zielstrebigkeit beibehalten, sollten wir ganz vorne mitmischen“, blickt der Coach voraus. Weiter geht es für den Tabellenführer nun aber erst am 4. November in Oschersleben. In die Pause darf Staßfurt nun aber mit viel Selbstvertrauen gehen.

 

 

 

 

 

VC97 // Social Media

 Der VC97 jetzt auch bei facebook

VC97 bei facebook

So erreichen Sie uns:

Büro:
Volleyballclub 97 Staßfurt e.V.
Löderburger Straße 22
39418 Staßfurt

Tel.: (03925) 930370
Fax: (03925) 930360
Mail: info@vc97.de

Sporthalle:
Dr.-Frank-Gymnasium
Stadtbadstraße 3
39418 Staßfurt